qXport 4 erleichtert den Word-Import. Denn Word-Dateien sind selten sauber vorbereitet und schleppen oftmals jede Menge Ballast mit sich, welcher die mitgelieferten Word-Importfilter überfordert. qXport 4 bereinigt die Word-Dokumente. Da es sich bei dem Output um reinen Text (mit Formatierungscodes) handelt, können Sie diesen in einem normalen Texteditor öffnen, überprüfen und manuell optimieren. Was bringt qXport 4 Neues?

  • stark vereinfachte Installation, in den Programmordner ziehen genügt
  • Beste Performance auf Intel-Macs. Performanceoptimierung, drei bis viermal schneller als qXport 3
  • Verbesserter Export für Quark XPress 7, 8, 9 und 10, Indesign CS3 bis CS6 und CC (Mac und Win)
  • Einstellungssets sind XML-Dateien, und dadurch einfach zwischen verschiedenen Computern kopierbar
  • qXport 4 ist intern ein vollwertiger RTF-Konverter, die Programmierschnittstelle Word VBA wird nicht mehr benötigt
  • kompatibel mit Word 2011 (Mac), Word 2010 (Win) und natürlich alle Mac- und Windows-Versionen bis hinunter zu Word 97
  • ausgebaute Unicode-Unterstützung, egal ob osteuropäische, kyrillische oder chinesische Word-Texte, qXport konvertiert sauber
  • Fußnoten und Endnoten werden getrennt sortiert an das Dokumentende gestellt
  • verschachtelte Tabellen für Indesign
  • Nativer Tabellenexport für Quark XPress (nur mit der Pro-Edition)

qXport 4 HighlightsKritikenDownloadBestellen